Literaturverzeichnis

  • ALBRECHT PETER, Rechtsgutachten zur Strafbarkeit der
    Verletzung des ärztlichen Berufsgeheimnisses, HAVE 1/2004, S. 60 ff.
  • BRÜHWILER-FRÉSEY LUKAS S., Das Berufsrecht des Spitalarztes, in: Honsell Heinrich (Hrsg.), Handbuch des Arztrechts, Zürich 1994, S. 277 ff.
  • DIETSCHE PETER, Das unwahre ärztliche Zeugnis nach Art. 318 StGB, Diss. Bern, Zürich 1983.
  • EGLI HANS-PETER, Der Beweis der Arbeitsunfähigkeit – Probleme mit Arztzeugnissen, Entscheide des Arbeitsgerichts Zürich 2008, Zürich 2009.
  • EICHENBERGER THOMAS/MARTI MARIO, Recht für Ärzte – Einführung in die Grundlagen – Gesundheitsrecht für Ärzte, Bern/Stuttgart/Wien 2004.
  • EISNER BEAT, Die Aufklärungspflicht des Arztes – Rechtslage in Deutschland, der Schweiz und den USA, Diss. Basel, Bern/Göttingen/Toronto/Seattle 1992.
  • EUGSTER GEBHARD, Der Vertrauensarzt im Streit über Krankenversicherungsleistungen, in: Schaffhauser René/Schlauri Franz (Hrsg.), Medizin und Sozialversicherung im Gespräch, St. Gallen 2006, S. 123-154.
  • FELLMANN WALTER, Die Haftung des Arztes und des Spitals, Fragen und Entwicklungen im Recht der Arzt- und Spitalhaftung, Referate der Tagung vom 26. November 2002 in Luzern, in: Fellmann Walter/Poledna Thomas (Hrsg.), Forum Gesundheitsrecht, Bd. 7, Zürich 2003.
  • FELLMANN WALTER, in: Kuhn Moritz W./Poledna Thomas (Hrsg.), Arztrecht in der Praxis, 2. Aufl., Zürich 2007.
  • FINK CLAUDIA, Auflärungspflicht von Medizinalpersonen (Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Apotheker), Diss. St. Gallen, St. Gallen 2008.
  • FREI BERNHARD, Der Persönlichkeitsschutz des Arbeitnehmers nach OR Art. 328 Abs. 1 unter besonderer Berücksichtigung des Personaldatenschutzes, Diss. Zürich, Zürich 1982.
  • GATTIKER MONIKA, Die Widerrechtlichkeit des ärztlichen Eingriffs nach schweizerischem Zivilrecht, Zürcher Studien zum Privatrecht, Bd. 150, Diss. Zürich, Zürich 1999.
  • GEISER THOMAS, Die Treuepflicht des Arbeitnehmers und ihre Schranken, Diss. Basel, Bern 1983.
  • GEISER THOMAS, Betriebs- bzw. arbeitsärztlicher Dienst und Datenschutz, in: Guillod Olivier, IDS (Hrsg.), Santé et travail – 14e Journée de droit de la santé, Zürich/Basel/Genf 2008.
  • GEISER THOMAS, Arztzeugnisse zur Bestätigung der Arbeitsunfähigkeit – Zwischen Informationsbedürfnissen und Datenschutz, in: Wiegand Wolfgang/Koller Thomas/Walter Hans Peter (Hrsg.), Tradition mit Weitsicht – Festschrift für Eugen Bucher zum 80. Geburtstag, Bern 2009.
  • GLANZMANN-TARNUTZER LUCREZIA, Der Beweiswert medizinischer Erhebungen im Zivil-, Straf- und Sozialversicherungsprozess, AJP/PJA 2005, S. 73-81.
  • GROSS JOST, Haftung für medizinische Behandlung – im Privatrecht und im öffentlichen Recht der Schweiz, Bern 1987.
  • GUILLOD OLIVER, Secret médical et rapports de travail, Journée 1997 de droit du travail et de la sécurité sociale, Zürich 1999.
  • HAAS RAPHAËL, Die Einwilligung in eine Persönlichkeitsverletzung nach Art. 28 Abs. 2 ZGB, Diss. Luzern, Zürich 2007.
  • HOFFMANN-RICHTER ULRIKE/JEGER JÖRG/SCHMIDT HOLGER, Das Handwerk ärztlicher Begutachtung – Theorie, Methodik und Praxis, Stuttgart 2012.
  • HUGENTOBLER MARKUS, Arbeitgeberschreck Gesundheitscheck, AJP/PJA 2013, S. 1142-1152.
  • KAISER URS, Die zivilrechtliche Haftung für Rat, Auskunft, Empfehlung und Gutachten, Diss. Bern 1987.
  • KÄLIN OLIVER, Das Arztzeugnis als Beweismittel bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, ZZZ 2006, S. 335 ff.
  • KIESER UELI, Taggeldkoordination – ein unbewältigtes Thema, in: Schaffhauser René/Kieser Ueli (Hrsg.), Arbeitsunfähigkeit und Taggeld, Schriftenreihe des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen, Bd. 71, Buttikon 2010.
  • KUHN MORITZ, Die rechtliche Beziehung zwischen Arzt und Patient – Kunst- bzw. Behandlungsfehler, in: Honsell Heinrich (Hrsg.), Handbuch des Arztrechts, Zürich 1994, S. 21 ff.
  • KÜNG HANS LEONHARD, Begrüssung zur IX. Arbeitsmedizinischen Gemeinschaftstagung in Schaffhausen, in: IX. Arbeitsmedizinische Gemeinschaftstagung deutschsprechender Betriebs-, Fabrik- und Werksärzte Europas: Schaffhausen, 24.-27. September 1980, Referate, Schaffhausen 1981.
  • LANDOLT HARDY, Pflegerecht, Band II: Schweizerisches Pflegerecht – Eine Darstellung der verfassungs- und bundesrechtlichen Grundlagen des Schweizerischen Pflegerechts unter besonderer Berücksichtigung des privat- und sozialrechtlichen Pflegesicherungssystems sowie des Pflegeschadenersatz- und des Pflegehaftpflichtrechts, Bern 2002.
  • LOCHER THOMAS, Grundriss des Sozialversicherungsrechts, 3. Aufl., Bern 2003.
  • LOEFFLER WALTHER, Die Haftung des Arztes aus ärztlicher Behandlung, Diss. Zürich, Aarau 1945.
  • LUGINBÜHL JÜRG OSKAR/BRÜHLMANN TONI, Arbeitsplatzbezogene Arbeitsunfähigkeit – Eine Problematik an der Schnittstelle von Medizin und Recht, in Jusletter vom 19. August 2013.
  • MAINARDI-SPEZIALI CARLA, Ärztliche Aufklärungspflichten bei der pränatalen Diagnostik – Die genetische Beratung als vertragliche Leistung des Arztes, Diss. Bern, Bern 1992.
  • REHBINDER MANFRED, Die ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, in: Schwander Ivo/Stoffel Walter A., Beiträge zum schweizerischen und internationalen Zivilprozessrecht, Festschrift für Oscar Vogel, Fribourg 1991.
  • MAUSBACH JULIAN, Die ärztliche Schweigepflicht des Vollzugsmediziners im schweizerischen Strafvollzug aus strafrechtlicher Sicht – Bedarf es für die im Strafvollzug tätigen Mediziner und Medizinerinnen einer speziellen Regelung zum Offenbaren von Tatsachen, die der ärztlicher Schweigepflicht unterliegen?, Diss. Zürich, Zürich 2010.
  • MEYER-BLASER ULRICH, Rechtliche Vorgaben an die medizinische Begutachtung, in: Schaffhauser René/Schlauri Franz (Hrsg.), Rechtsfragen der medizinischen Begutachtung in der Sozialversicherung, St. Gallen 1997, S. 9-48.
  • MÜLLER ROBERT ALEXANDER, Ausgewählte Gebiete der betrieblichen Kommunikation eines Spitals und die Rechte der Beteiligten – unter besonderer Berücksichtigung der Patientenrechte, Diss. Zürich, Zürich 2003.
  • MÜLLER ROLAND, Arztzeugnisse in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, AJP/PJA 2/2010, S. 167-175.
  • NÄGELI MAX, Die ärztliche Behandlung handlungsunfähiger Patienten aus zivilrechtlicher Sicht, Diss. Zürich, Zürich 1984.
  • PÄRLI KURT, Vertragsfreiheit, Gleichbehandlung und Diskriminierung im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis, Bern 2009.
  • PAYLLIER PASCAL, Rechtsprobleme der ärztlichen Aufklärung, Diss. Zürich, Zürich 1999.
  • ROGGO ANTOINE, Aufklärung des Patienten – eine ärztliche Informationspflicht, Bern 2002.
  • SCHÄREN FRITZ, Die Stellung des Arztes in der sozialen Krankenversicherung (Das „Arztrecht“ des KUVG), Diss. Zürich, Zürich 1973.
  • SCHMID JÖRG, Das Recht auf Auskunft über Datenbearbeitung nach Art. 8 DSG – privatrechtliche Fragen, FZR 1995, S. 3-8.
  • SCHMID NIKLAUS, Rechtsgutachten zum Arztgeheimnis nach StGB Art. 321 bei der Erstellung von Aktengutachten, HAVE 1/2004, S. 52 ff.
  • THORENS BLAISE, Arbeitsmedizin: Was haben Betriebsärzte ohne Facharzttitel für Zukunftsaussichten?, Schweizerische Ärztezeitschrift 2002, S. 1437-1439.
  • VAUCHER ALFRED/ZOLLIKOFER JÜRG (Hrsg.), Was zahlt die Krankenversicherung? – Manual der Schweizer Vertrauensärzte, 2. Aufl., Basel 2004.
  • VON KAENEL ADRIAN, Medizinische Untersuchungen und Tests im Arbeitsverhältnis ArbR 2006, S. 93-117.
  • WEGENER WALTHER, Der Betriebsarzt – Eine Untersuchung über seine Funktion und Stellung im Gesundheitswesen, Diss. Köln, Köln 1978.
  • WIEGAND WOLFGANG, Der Arztvertrag, insbesondere die Haftung des Arztes, in: Wiegand Wolfgang (Hrsg.), Berner Tage für die juristische Praxis 1984 – Arzt und Recht, Bern 1985.
  • WIEGAND WOLFGANG, in: Honsell Heinrich/Vogt Nedim P./Wiegand Wolfgang (Hrsg.), Basler Kommentar, Obligationenrecht I, 5. Aufl., Basel 2011.
  • ZELLER ERNST, Krankheit und Arbeitsunfähigkeit, Zürich 2007.
  • ZINSLI JÖRG MATHIAS, Krankheit im Arbeitsverhältnis, Diss. Zürich, Zürich 1992.

Drucken / Weiterempfehlen: